Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Digitale Blutdruckmessgeräte – ideal für den Heimgebrauch

Digitale Blutdruckmessgeräte Möchten Sie Ihren Blutdruck zu Hause kontrollieren, sind digitale Blutdruckmessgeräte die ideale Lösung. Sie eignen sich dann, wenn Sie unter einem hohen oder niedrigen Blutdruck leiden, aber auch bei Herzrhythmusstörungen oder anderen Problemen mit dem Herz. Ihr Arzt kann Ihnen ein Blutdruckmessgerät Handgelenk oder Blutdruckmessgerät Oberarm verordnen, Sie können es aber auch selbst kaufen. Bevor Sie sich aber nach einem Blutdruckmessgerät digital umsehen, lesen Sie erst, was Sie zu beachten haben. Hilfreich können Ihnen auch Testberichte im Internet sein oder Stiftungwarentest.

Digitales Blutdruckmessgerät Test 2021

Das ist ein digitales Blutdruckmessgerät

Digitale Blutdruckmessgeräte Beim Blutdruck messen digital verwenden Sie ein elektrisches Gerät, das mit einer Manschette versehen ist. Sie können damit vollkommen automatisch Blutdruck messen ohne Stethoskop und das Ergebnis der Messung auf einem Display ablesen. Viele der Geräte können auch mittels App bedient werden. Via Bluetooth wird das Ergebnis in die App übertragen und eine Blutdrucktabelle erstellt. Manche digitale Blutdruckmessgeräte haben auch eine Sprachausgabe, was praktisch ist, wenn Sie vom Display nicht ablesen können.

» Mehr Informationen

Für Sie von Vorteil ist die Tatsache, dass Sie kein Stethoskop benötigen, um anhand der Schlaggeräusche zu messen. Dies ist für einen Laien nicht immer so einfach und gerade Menschen, die schlecht hören, haben mit diesen Geräten große Probleme. Somit sind die digitalen Blutdruckmessgeräte zu bevorzugen.

Unabhängig davon, welchen Blutdruckmesser digital Sie verwenden, ist die Funktionsweise denkbar einfach. Wenn Sie ein Blutdruckgerät für Senioren kaufen, achten Sie jedoch darauf, dass der Monitor groß genug ist. Bei manchen Modellen fällt der Monitor etwas klein aus und ist somit schlecht abzulesen. Dies ersehen Sie aber meist schon bei der Artikelbeschreibung.

Folgende Liste zeigt Ihnen die Unterschiede der digitalen Blutdruckmessgeräte:

Modell Blutdruckmessgerät digital Erklärung
Oberarm Blutdruckmessgerät digital Das Blutdruckmessgerät Oberarm verfügt über eine Manschette, die Sie um den Oberarm legen. Am Ende des Schlauches befindet sich die Station, die Ihnen den Blutdruck misst. Die Genauigkeit bei diesen Modellen ist sehr präzise.
Handgelenk Blutdruckmessgerät digital Das Blutdruckmessgerät Handgelenk wird um das Handgelenk gelegt und auf der Manschette befindet sich die Station. Leider neigt das Handgelenk Blutdruckmessgerät digital zu Ungenauigkeit, wenn Sie die Hand falsch halten.

Tipp: Halten Sie sich unbedingt an die Anleitung, damit die Messung auch richtig durchgeführt wird und die Werte nicht verfälscht werden.

Der richtige Umgang mit einem Blutdruckmessgerät digital

Lesen Sie sich in einem digitales Blutdruckmessgerät Test im Internet gerne durch, was Sie im Umgang mit den verschiedenen Modellen zu beachten haben. Gerade wenn Sie ein digitales Blutdruckmessgerät kaufen möchten, sollten Sie es leicht bedienen können. Gerne können Sie sich auch in der Apotheke oder von Ihrem Hausarzt beraten lassen. Manchmal ist es auch möglich, dort ein Blutdruckmessgerät zu testen.

» Mehr Informationen

Bevor Sie mit dem Blutdruck messen digital beginnen, beachten Sie folgende Punkte:

  • Setzen Sie sich hin und warten Sie fünf Minuten, damit sich Ihr Blutdruck im Ruhezustand befindet.
  • Legen Sie das Blutdruckmessgerät nach Anweisung Bei einem Oberarm Blutdruckmessgerät digital bedeutet das, dass Sie es etwa zwei Finger breit über der Ellenbeuge anlegen. Beim Handgelenk sollte das Gerät etwas zwei Finger breit von der Hand entfernt sein.
  • Halten Sie den Arm auf Herzhöhe oder wie es in der Anleitung angegeben ist.
  • Führen Sie die Messung durch. Sollte diese nicht richtig sein, so warten Sie fünf Minuten, ehe Sie erneut messen.

Die meisten Modelle verfügen über einen internen Speicher, der aber nur eine bestimmte Anzahl an Messungen abspeichert. Möchten Sie eine Blutdrucktabelle führen, so notieren Sie sich die Werte separat oder nutzen Sie eine vielleicht vorhandene App dafür. Ihr Hausarzt oder die Apotheke kann Ihnen auch gerne eine Blutdrucktabelle mitgeben, in der Sie die Werte genau eintragen können.

Haben Sie den Eindruck, die Werte stimmen nicht, so können Sie Ihr digitales Blutdruckmessgerät in die Apotheke oder zu Ihrem Hausarzt mitnehmen. Sicherlich wird man hier gerne mit einem anderen Gerät gegenmessen, um zu sehen, ob hier Messfehler vorliegen.

Wer verkauft digitale Blutdruckmessgeräte?

Im Idealfall schauen Sie in einem Online Shop nach, denn dort finden Sie eine große Auswahl. Natürlich bekommen Sie es aber auch in folgenden Läden:

» Mehr Informationen
  • Apotheke
  • Dm
  • Rossmann
  • Aldi
  • Lidl
  • Saturn
  • Media Markt

Lesen Sie vor dem Kauf einen digitales Blutdruckmessgerät Test im Internet und suchen Sie ruhig auch gezielt nach einem digitalen Blutdruckmessgerät Testsieger.

In vielen Online Shops können Käufer unter dem gewählten Modell auch eine Rezension schreiben. Diese können sehr aufschlussreich sein und zeigen Ihnen gleich an, ob das Gerät eventuelle Schwachstellen aufweist.

Denken Sie daran, vielleicht auch gleich Manschetten in unterschiedlichen Größen zum Gerät zu bestellen. Meist handelt es sich um eine Standardgröße, die für normale Oberarme passend ist. Sollten Ihre Arme aber sehr dünn oder dick sein, benötigen Sie eventuell eine kleinere oder größere Manschette. Diese können Sie ganz einfach selbst austauschen.

Hersteller für digitale Blutdruckmessgeräte

Dies sind nur einige wenige Hersteller, die Sie in Ihren digitales Blutdruckmessgerät Test einbeziehen können. Sehen Sie sich bei Ihrem digitale Blutdruckmessgeräte Vergleich einfach ein wenig um, welche Hersteller es gibt, wie die Qualität dieser Modelle ist und welche Erfahrungen andere Nutzer gemacht haben. Die Testberichte können Ihnen hier eine gute Hilfestellung sein.

Beachten Sie, dass ein sehr teures Gerät nicht unbedingt auch besser sein muss: Oftmals sind die günstigen Modelle durchaus ausreichend und messen ebenso genau wie die hochwertigeren. Von Zeit zu Zeit müssen die Geräte geeicht werden, was meist über den Hersteller oder die Apotheke möglich ist. Informationen hierzu finden Sie in der Betriebsanleitung.

Vor- und Nachteile digitale Blutdruckmessgeräte

  • benötigt kein Stethoskop
  • ideal für Laien
  • gute Messgenauigkeit
  • viele verschiedene Modelle
  • je nach Hersteller hoher Preis

Digitale Blutdruckmessgeräte kaufen

Möchten Sie digitale Blutdruckmessgeräte kaufen und konnten Sie in einem digitale Blutdruckmessgeräte Vergleich Ihren digitale Blutdruckmessgeräte Testsieger finden, so steht dem Kauf nichts mehr im Wege. Bedenken Sie, dass es für Kinder und für Säuglinge, aber auch für besonders dicke Arme unterschiedliche Manschettengrößen gibt. Suchen Sie gezielt nach einem Angebot oder den besten digitalen Blutdruckmessgeräten. Ein gutes digitales Blutdruckmessgerät lässt sich leicht bedienen und erfüllt Ihre Anforderungen an das Gerät. Wollen Sie das Gerät günstig kaufen, so machen Sie einen Preisvergleich und beachten Sie auch die eventuell anfallenden Preise hierfür.

» Mehr Informationen

Weitere spannende Inhalte:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Digitale Blutdruckmessgeräte – ideal für den Heimgebrauch
Loading...

Einen Kommentar schreiben