Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Stethoskope – nur was für Ärzte oder auch für den privaten Gebrauch sinnvoll?

StethoskopeBlutdruck messen? Immer mehr Personen müssen dies regelmäßig tun. Beim klassischen Blutdruckmessen werden zwar mittlerweile moderne Geräte eingesetzt, aber auch noch das herkömmliche Stethoskop in Verbindung mit einem Blutdruckmessgerät verwendet. Auch zum Abhören von Herz, Lunge oder auch Darm werden Stethoskope benutzt. Wir stellen Ihnen dieses Untersuchungsinstrument, von denen es heutzutage diverse Arten gibt, genauer vor. Neben den Vorteilen und Nachteilen dieser Geräte, bringen wir Ihnen auch den richtigen Umgang mit einem Stethoskop näher.

Stethoskop Test 2021

Was ist ein Stethoskop?

StethoskopeUnter einem Stethoskop versteht man ein medizinisches Untersuchungsinstrument, welches Schall weiterleitet. Dadurch wird dieser hörbar gemacht. Ein Stethoskop wird verwendet, um bestimmte Organe wie Herz, Lunge oder auch Darm auf ihre Funktion und Tätigkeit zu untersuchen. Stethoskope werden schon seit langer Zeit in der Medizin eingesetzt. Das Wort stammt aus der griechischen Sprache – „stethos“ bedeutet Brust und „skopein“ betrachten.

» Mehr Informationen

Seit wann gibt es Stethoskope?

Im Jahr 1816 wurde das Stethoskop von einem französischen Mediziner namens René T. H. Laenec erfunden und entwickelt. Er war in einem Pariser Krankenhaus tätig und hatte eine Patientin mit einer Herzerkrankung. Zur damaligen Zeit war es üblich, dass der Arzt sein Ohr auf die betroffene Körperregion, also Brust, legte. Jedoch wollte Doktor Laenec der Dame nicht zu nahe kommen und somit die herkömmliche Herzuntersuchung umgehen. Er bastelte ein Rohr aus Papier und hörte den Herzschlag der Patienten auf diese Weise ab. Die Entwicklung des Stethoskops war fortan nicht mehr aufzuhalten. Zunächst wurden sie aus Holz-Materialien hergestellt. Im Laufe der Zeit wurden diverse Arten entwickelt und eine fortwährende Modernisierung der Untersuchungsinstrumente setzte ein.

» Mehr Informationen

Welche Arten von Stethoskopen sind erhältlich?

In vielen Stethoskop Tests im Internet zeigt sich, dass es mittlerweile diverse Typen von Stethoskopen gibt. Normalerweise können diese in drei Kategorien eingeteilt werden: akustische (klassische) und elektronische Stethoskope. Wir stellen Ihnen die zwei gängigen Arten von Stethoskopen nachfolgend vor:

» Mehr Informationen
akustische Stethoskope elektronische Stethoskope
klassische, mechanische Variante moderne Version
leichte Handbarkeit Umwandlung von Geräuschen in digitale Daten
weit verbreitet höhere Anschaffungskosten

Was sind die Vorteile und Nachteile von einem Stethoskop?

Stethoskope bringen wie andere Geräte auch, Vorteile und Nachteile mit sich. Wir stellen Ihnen sowohl die positiven als auch die negativen Aspekte von Untersuchungsinstrumenten vor. Dabei differenzieren wir zwischen akustischen und elektronischen Stethoskopen, damit Sie einen besseren Überblick haben.

Die Vorteile von einem akustischen Stethoskop sind: Die Vorteile von einem elektronischen Stethoskop sind:
  • allseits bekannte Abhör-Variante
  • zuverlässiges Untersuchungsinstrument
  • einfache Handhabung
  • relativ günstig in der Anschaffung
  • Einsatz überall möglich
  • keine Batterien notwendig
  • Stethoskop mit Namen / Stethoskop mit Gravur möglich

Die Nachteile von einem akustischen Stethoskop sind:

  • Qualität der Geräte kann sehr variieren
  • nicht auf dem modernsten Stand der Medizin
  • keine Aufzeichnung von Daten möglich
  • Übertragung von Daten per Bluetooth an Computer, Laptop oder auf Kopfhörer möglich
  • weniger Störgeräusche als bei klassischen Stethoskopen
  • Visualisierungen möglich
  • Einsatz als Verstärker möglich (Stethoskope für Hörgerätträger)

Die Nachteile von einem akustischen Stethoskop sind:

  • Batterie-Betrieb erforderlich
  • hohe Anschaffungskosten

Stethoskop günstig kaufen

Egal, ob Sie sich für ein klassisches oder elektronisches Untersuchungsinstrument entscheiden – Sie haben diverse Möglichkeiten, sich ein Stethoskop Littmann oder von einem anderen Hersteller zu erwerben. Abhör-Geräte können Sie in der Apotheke vor Ort oder auch in Versand Apotheken kaufen. Im Sortiment beziehungsweise im Angebot von den Drogeriemärkten wie dm oder Rossmann sowie bei den Discountern Lidl und Aldi können Sie auch Stethoskope finden. Meist werden auch Blutdruckmessgeräte mit Manschette und Stethoskop angeboten. Sie möchten lieber im Internet bestellen?

» Mehr Informationen

Tipp: Im Online Shop können Sie von einem einfachen Stethoskop bis hin zu einem Stethoskop mit Manschette oder auch einem Stethoskop mit Gravur bestellen. Der Versand ist meist reibungslos. Sie sollten jedoch einen Preisvergleich der verschiedenen Modelle vornehmen, da die Preise von Stethoskopen je nach Ausführung und Art stark differenzieren können. Im Netz können Sie neben Stethoskop Testberichten auch Erfahrungen von Kunden nachlesen, um zu sehen welche Modelle neben Littmann Stethoskopen sehr beliebt sind.

Stethoskop Aufbau – so funktioniert das Gerät

Der Aufbau eines Stethoskops ist durch bestimmte Komponente gekennzeichnet. Das sogenannte Bruststück wird auch als Stethoskopkopf bezeichnet. Dieses wird auf die abzuhörende Körperstelle gelegt. Die Schwingungen am Bruststück werden durch die Membran beziehungsweise des Trichters aufgenommen. Der vorhandene Schlauch kann einlumig oder auch zweilumig sein. Unter einlmig versteht man, dass es sich um einen Schlauch handelt, welcher sich zu den beiden Ohren teilt. Bei einem zweilumigen Schlauch führt jeweils ein eigener Schlauch zu den Ohren. Egal welche Variante das Stethoskop besitzt, der Schall wird immer durch den Schlauch geleitet. Der Schlauch endet mit den Ohrbügeln und den Ohroliven, welche Störgeräuschen und entweichenden Schallwellen abdichten.

» Mehr Informationen

Für wen und zu was sind Stethoskope sinnvoll?

Stethoskope sind als Untersuchungsinstrument insbesondere bei Medizinern und Ärzten im Einsatz. Professionelle Stethoskope werden auch im Medizin Studium verwendet. Stethoskope für Medizinstudenten stellen hochwertige Geräte dar, mit denen das Herz untersucht oder auch der Blutdruck genau gemessen werden kann. Stethoskope werden auch in der Schwangerschaft eingesetzt, sowie um die Herzfunktion oder die Lungentätigkeit von Säuglingen, Kindern oder Senioren zu überprüfen. Auch Darmgeräusche können mit einem Stethoskop genauer abgehört werden.

» Mehr Informationen

Welche Kriterien sind beim Kauf eines Stethoskops wichtig?

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, müssen Sie sich einige Gedanken machen. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie das Untersuchungsinstrument nur gelegentlich oder doch regelmäßig einsetzen. Aus diesem Grund haben wir die wichtigsten Aspekte zum Kauf eines Stethoskops kurz zusammengefasst:

» Mehr Informationen
  • klassisches Stethoskop oder elektronisches Stethoskop?
  • Qualität des Materials
  • Bruststück
  • Schlauchsystem (einlumig oder zweilumig?)
  • Membran
  • Ersatzteile
  • diverse Farben für Individualität
  • Stethoskop mit Gravur

Weitere spannende Inhalte:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (92 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Stethoskope – nur was für Ärzte oder auch für den privaten Gebrauch sinnvoll?
Loading...

Einen Kommentar schreiben